top of page

Landesmeisterschaften Standard | 3 Paare, 3 Finalisten, 1 Landesmeistertitel!

Aktualisiert: 26. Okt. 2023


 

Am Samstag, den 07.10.2023 war es endlich soweit - die Landesmeisterschaften Standard standen an. Für den TSC Residenz Ludwigsburg e.V. gingen 3 Paare an den Start. Bei den Masters 1 in der B-Klasse tanzten sich Markus Richter & Melanie Pietruska sowie Sebastian Weyh & Jeanette Pfleiderer ins Finale. Markus & Melanie hatten am 1. Oktober schon den Sieg in der Masters 1 bei der TBW-Trophy ertanzt und gingen ambitioniert in dieses Turnier. Doch Meisterschaften haben ihre eigenen Gesetze und so landeten beide mit Wertungen von 2 bis 6 letztendlich auf dem 6. Rang.

Sebastian & Jeanette gingen nach längerer Turnierpause unbeschwert in diese LM und ertanzten sich den 4. Rang.

Das Jugendpaar Nevio & Celestina del Fabro ging in der Hauptgruppe B-Standard an den Start. Über Vor- und Zwischenrunde erreichten sie klar das Finale. Hier konnten sie sich von Tanz zu Tanz steigern und hatten sichtlich immer mehr Spaß am Tanzen - genauso wie der mitgereiste Pulk an Schlachtenbummlern und Trainerin Andrea Garcia Lopez. Deren Mann Florencio wertete zeitgleich in Tschechien die WM U21 Latein, erkundigte sich aber in jeder Pause nach dem Stand der Dinge…

Während beim Langsamen Walzer noch gerechnet werden musste, war ab dem Wiener Walzer die Majorität der 7 Wertungsrichter klar auf dem 1. Platz für Nevio und Celestina, die letztendlich mit allen gewonnenen Tänzen den Landesmeistertitel und die Goldmedaille des TBW sicherten. Damit verbunden auch der Aufstieg in die A-Klasse, die höchste Klasse in der Jugend.

Auf diesen Lorbeeren können sich die Beiden jedoch nicht ausruhen, denn schon am kommenden Wochenende geht es nach Düsseldorf zur Talentkadersichtung für den Bundeskader Latein. Auch dafür werden sie vom Trainerpaar Garcia Lopez optimal vorbereitet und die Schlachtenbummler können hier nur die Daumen drücken.



85 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page